Die Welt schleift Tirolerisch!

Tourismus-1213802_1920.jpg

Was haben die elektrischen Komponenten eines Smartphones mit dem Verbrauch Ihres Autos zu tun? Was sie verbindet künstliche Hüftgelenke und Flugzeugturbinen? Und gibt es wirklich eine Verbindung zwischen dem scharfen Auge einer ophthalmischen Linse und die Aquaplaninggefahr der Landebahn auf dem Flughafen. Diese Verbindungen gibt es tatsächlich, denn hinter diesen Anwendungen liegt innovative Schleif Know-how aus Tirol.

Die TYROLIT Gruppe gilt als einer der führenden Hersteller von Schleifmitteln. Als Teil der Swarovski-Gruppe ist das Familienunternehmen für technologisches Know-how, Innovation und qualitativ hochwertige Produkte bekannt. Die Kombination dieser Faktoren macht die Schleifmittelhersteller von Tirol als ein geschätzten Partner zahlreicher internationaler Branchen.

Alles begann im Jahre 1919 bei Swarovski Stammwerk in Wattens, mit Werkzeugen zum Schleifen  und Polieren von Kristallglas. Heute – fast 100 Jahre später – TYROLIT ist am erfolgreichsten, mit mehr als 4.400 Mitarbeitern an 29 Produktionsstandorten auf fünf Kontinenten tätig. Alle wichtigen Entscheidungen und Strategien werden noch von der Zentrale in Schwaz eingeleitet. 1237 Mitarbeiter erforschen, entwickeln und finden ständig neue Schleiflösungen für vielfältige Anwendungen in den Geschäftsbereichen Metall und Präzision, Industrie Handel, Bau- und Stein – Keramik – Glas.

Von der Präzisionsbearbeitung in der Motor- und Getriebeindustrie auf die Herstellung von Schaufeln mit einem Durchmesser von bis zu 2.000 mm für die Stahlindustrie – die TYROLIT Produktpalette im Geschäft aus Metall und Präzision umfasst High-Tech-Werkzeuge für eine Vielzahl von Anwendungen: Mikrowerkzeuge so groß wie ein Sandkorn für die Verarbeitung von TYROLIT und liefert Präzisionswerkzeugen für verschiedene Branchen – elektronische Komponenten für Smartphones und spezielle Werkzeuge für die Herstellung von großen Getriebe für die Windkraftindustrie.

Entstauben beim Schleifen von Metallen

Unternehmen Einführung TYROLIT

DieStein Division – Keramik – Glas produziert hochwertige Diamantwerkzeuge, die bestehenden Materialien sind aus Naturstein, Glas oder Keramik und werden in die gewünschte Form gebracht. So zum Beispiel, macht TYROLIT Werkzeuge Marmorblöcke aus Steinbrüchen, geschliffene Gläser für Autos und polierte Qualität von Steinoberflächen für Bad und Küche.

TYROLIT entwickelt und produziert darüber hinaus Maschinen und Diamantwerkzeuge für die Bauindustrie und ist ein führender Systemanbieter für die Wand- und Drahtsägen, Fugenschneider und Bohrsysteme. Die Diamant-Werkzeuge schleifen mit der Schleifscheibe blastrac die Oberflächen von Autobahnen, mit dem Ziel der Lärmminderung, sie bearbeiten Flughafenpisten, um Aquaplaning zu reduzieren und schneiden Türen und Fenster in Betonwänden. Darüber hinaus machen die spezifischen Kenntnisse im Bereich der Offshore-und Nukleartechnologie TYROLIT einen kompetenten Partner für spezielle Anwendungen wie die kontrollierte Rückbau von Kernkraftwerken und Ölplattformen aus.

Die Industrie Traders runden mit einer umfassenden Premium-Produktpalette in drei Bereichen den Fachbereich ab: Schneiden, Schleifen und Oberflächenbehandlung und die Versorgung von Tiroler Schleifexperten. Zu den Kunden des Geschäftsfeldes gehören sowohl Händler und Endverbraucher – zum Beispiel in Anlagen sowie Werkstätten und Schlossereien.

scissors-grinder-192902_1920.jpg

Seit 2014 ist TYROLIT in den Bereichen Konsumgüter vertreten und überträgt somit die 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen für die alltägliche Anwendungen  des Schleifens.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s